Sian Edwards

Geb. 27.08.1959 in Großbritannien

Nationalität: Britisch

Ausbildung:
Studium am Royal Northern College of Music, London (Horn und Dirigieren)
1983-85 Stipendium für Dirigieren am Leningrader Konservatorium bei A. I. Musin
Wettbewerb:
1984 Conductors Competition, Leeds, Erster Preis
Professionelle Tätigkeiten (Auszüge):
Operndirigate:
1986 Operndebüt an der Scottish Opera (Kurt Weill, Mahagonny)
1988 Royal Opera House (Michael Tippett, The Knot Garden) Münchner Biennale mit der Uraufführung von Mark Anthony Turnages Oper Greek Edinburgh Festival (Turnage)
1989/90 English National Opera (ENO, Prokofjew, Der Spieler)
1992/93 ENO (Tschaikowski, Pique Dame)
1993-95 Musikdirektorin des ENO, Dirigate von La Bohème, Jenufa, Hochzeit des Figaro, Blond Eckbert, Mikado, Tschowantschina, Mahagonny und Carmen
 

Kontakt: Sian Edwards Ingpen & Williams Limited, International Artists' Management 26 Wadham Road GB-London SW15 2LR Tel.:0044-(0)20-8874 3222 Fax: 0044-(0)20-8877 3113
Email: info@ingpen.co.uk

Außerdem Gastdirigate u.a. Covent Garden: Rigoletto, Troubadour, Madame Butterfly, Glyndebourne Festival Opera: La Traviata, L'Heure Espagnol, Katja Kabanowa, New Year, Die verkaufte Braut, Bordeaux: La Clemenza di Tito, Opéra Comique, Paris: Uraufführung von Hans Gefors Clara, Aspen: Cosí fan tutte, Glyndebourne Touring Opera: Die verkaufte Braut
2000 ENO, Tschaikowskis Eugen Onegin
2001 Finnische Nationaloper, Adams The Death of Klinghoffer, Kopenhagener Oper, Mozart Don Giovanni, Oper Frankfurt, Britten "Peter Grimes", Oper Helsinki, Berlioz La Damnation de Faust
 
Gastdirigate als Konzertdirigentin mit einer ausgedehnten Gastspieltätigkeit national und international, z. B. The City of Birmingham Symphony Orchestra, London Philharmonic, Royal Philharmonic, Royal Liverpool Philharmonic, BBC Philharmonic, Bournemouth Symphony Orchestra, Royal Scottish National, BBC National Orchestra of Wales, London Mozart Players, Scottish Chamber Orchestra, Ulster Orchestra, English Chamber Orchestra, Los Angeles Philharmonic, Philadelphia Orchestra, San Francisco Orchestra, Orchestre de Paris, Ensemble Modern, Radio Sinfonie Orchester Frankfurt, Schönberg Ensemble, Cleveland Orchestra, Berliner Symphoniker, Deutsche Kammerphilhamonie, Sankt Petersburger Philharmoniker, Rotterdamer Philharmoniker, National Symphony Orchestra, Washington, Ensemble Resonanz, Köln, SWF-Sinfonieorchester, NDR-Sinfonieorchester, Deutsche Kammerphilharmonie, Österreichisches Radiosinfonieorchester, Wien, Pittsburgh Symphony Orchestra u. a. Darüber hinaus Einspieltätigkeit und Rundfunkaufnahmen mit europäischen Sendeanstalten (in Deutschland u.a. regelmäßige Zusammenarbeit mit dem HR)
Repertoireschwerpunkte:

Orchester- und Opernrepertoire in seiner gesamten Breite, Opernrepertoire mit einem Schwerpunkt auf den Werken des 18.-20. Jahrhunderts. Im Konzertbereich verstärkte Tätigkeit bei der Aufführung von zeitgenössischer Musik für alle Ensemblebesetzungen. International besonders gefragte Dirigentin für das Repertoire der Moderne und Musik der Gegenwart.

Diskographie (Auswahl):
EMI Royal Liverpool Philharmonic Orchestra: Orchesterwerke von Tschaikowski London Philharmonic Orchestra: Peter und der Wolf (Prokofjew), Young Person's Guide (Britten), Fünfte Sinfonie (Tschaikowski)
Collins Classics English National Opera: Blond Eckbert (Weir)

 

Home